Kurznachrichten

Konjunktur Japans Exporte überraschend gefallen

Die japanischen Exporte sind im September überraschend zurückgegangen. Die Unternehmen verkauften 1,2 Prozent weniger Waren ins Ausland als vor einem Jahr, wie aus Daten des Finanzministeriums hervorging. Es war der erste Rückgang seit 22 Monaten. Von Reuters befragte Experten hatten mit einem Plus von 1,9 Prozent gerechnet. Im August hatte es noch ein Exportplus von 6,6 Prozent gegeben. Die Importe stiegen im September auf Jahressicht um sieben Prozent. (rts)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen