Kurznachrichten

Jahreszahlen Kabel Deutschland erfolgreich

Der inzwischen von Vodafone übernommene Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013/14 kräftig gewachsen. Die "ungebremst starke Nachfrage" nach Breitband-Internetanschlüssen und Telefonie über das TV-Kabel führte Kabel Deutschland 565.000 neue Kunden zu. Das Unternehmen verkaufte per 31. März 14,9 Millionen Dienste, wobei jeder Kunde bis zu drei Dienste (TV, Internet und Festnetztelefonie) buchen kann. Dementsprechend legte auch der Umsatz um 3,8 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro zu, während das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) um 5,5 Prozent auf 910 Millionen Euro wuchs, was einer Marge von 47,9 Prozent entspricht. (DJ)

Quelle: ntv.de