Kurznachrichten

Unternehmen Kabel Deutschland ist wieder in der Gewinnzone

Kabel Deutschland hat im vergangenen Geschäftsjahr von einer starken Nachfrage nach Internet- und Telefonanschlüssen profitiert. Die Gesamtzahl der Abonnements stieg 2014/15 gegenüber dem Vorjahr um 874.000 auf 15,8 Millionen, während der durchschnittliche Umsatz pro Kunde um 7,2 Prozent zulegte. Der Gesamtumsatz wuchs deshalb um 6,3 Prozent auf über 2 Milliarden Euro. Unter dem Strich stand mit 239 Millionen Euro wieder ein Gewinn, nachdem Kabel Deutschland im vorangegangenen Geschäftsjahr wegen der Übernahme durch Vodafone noch einen Nettoverlust von 68 Millionen Euro geschrieben hatte. (DJ)

Quelle: ntv.de