Kurznachrichten

Unternehmen Kaufhof-Mutter prüft Verkauf von Vorzeigeladen

Die kanadische Kaufhof-Mutter Hudson's Bay (HBC) treibt angesichts schwächelnder Geschäfte Pläne voran, Teile seiner Immobilien zu Geld zu machen. Ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Immobilienkonzern RioCan erwägt den Verkauf eines HBC-Vorzeigeladens in Vancouver. HBC könnte die Räumlichkeiten später zurückmieten und das Geschäft weiter betreiben, teilten beide Unternehmen mit. Den Wert der Immobilie nannten sie nicht. Laut der Zeitung "Globe und Mail ist die Filiale bis zu 900 Kanadische Dollar wert. In der vergangenen Woche hatte HBC den Verkauf einer New Yorker Immobilie für 850 Millionen Dollar bekanntgegeben. (rts)

Quelle: n-tv.de