Kurznachrichten

Unternehmen Lockheed zieht Black-Hawk-Deal an Land

Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin hat einen milliardenschweren Auftrag der Armee an Land gezogen. Die über fünf Jahre laufende Order zur Produktion von Black-Hawk-Hubschraubern habe ein Volumen von 3,8 Milliarden Dollar, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Lockheed-Tochter Sikorsky solle im Oktober mit der Auslieferung der Helikopter beginnen. Der Wert des Auftrags könne sich über die Jahre durch zusätzliche Leistungen noch auf 5,2 Milliarden Dollar erhöhen. (rts)

Quelle: ntv.de