Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Dienstag, 01. März 2016
  • Jahresbilanz

    MTU Aero Engines zahlt 25 Cent mehr

    Der Triebwerksbauer MTU Aero Engines hebt nach einem Rekordjahr die Dividende an. Die Aktionäre sollen für 2015 eine Gewinnbeteiligung von 1,70 Euro je Aktie erhalten, wie das MDax-Unternehmen mitteilte. Das entspricht einer Erhöhung um 25 Cent oder 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dank guter Geschäfte mit der Wartung ziviler Flugzeugantriebe und des starken Dollar war der Überschuss 2015 um 21 Prozent auf 307 Millionen Euro gestiegen. Im laufenden Jahr sollen Umsatz und Gewinn weiter zulegen. Über den Dividendenvorschlag muss die Hauptversammlung am 14. April abstimmen. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen