Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 02. Oktober 2014
  • Unternehmen

    Metro tauscht Kaufhof-Führung aus

    Die Metro AG vollzieht an der Spitze ihrer Warenhaustochter Kaufhof den Generationenwechsel. Der 38-jährige Olivier Van den Bossche, bislang Chef der belgischen Kaufhof-Tochter Inno, wurde zum Leiter des operativen Geschäfts der Warenhauskette bestimmt. Der bisherige Chef Lovro Mandac (64) wird den Aufsichtsratsvorsitz der Galeria Kaufhof übernehmen, teilte Metro mit. Metro-Chef Olaf Koch setzt bei der Warenhaustochter damit künftig auf einen Manager, der sich intern bewiesen hat. "Mit Olivier Van den Bossche gewinnen wir einen ausgewiesenen Top-Manager als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung für das operative Warenhausgeschäft, der bei Inno in Belgien bereits herausragende Arbeit geleistet hat", sagte Metro-Finanzvorstand Mark Frese. Kaufhof ist im deutschen Einzelhandel eines der Traditionsunternehmen. (DJ)

    +
  • Sonntag, 21. Januar 2018
  • Unternehmen
    "Lieferando"-Mutter kann sich Fusion mit Delivery Hero vorstellen

    Der niederländische Essenslieferdienst-Konzern Takeaway.com sieht in einer Fusion mit dem deutschen Rivalen Delivery Hero eine Möglichkeit für eine Konsolidierung des Marktes. "In jedem großen Land der Welt kann es nur einen Anbieter geben", sagte Takeaway-Chef Jitse Groen dem "Tagesspiegel". Eine Fusion mit dem globalen Branchenprimus aus Berlin wäre eine Option. Delivery Hero wollte sich nicht dazu äußern. Allerdings hatte ein Insider in der vergangenen Woche gesagt, dass die beiden Marktführer in Deutschland derzeit nicht in Gesprächen über einen Zusammenschluss seien. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft