Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 16. Mai 2018
  • Unternehmen

    Otto nähert sich 17-Milliarden-Ziel an

    Der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat seine Gewinne deutlich gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) erhöhte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr um knapp elf Prozent auf 405 Millionen Euro, der Jahresüberschuss stieg dank eines positiven Finanzergebnisses von 41 auf 519 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilte.

    Der Umsatz des Konzerns stieg weltweit um 6,7 Prozent auf 13,6 Milliarden Euro. Im laufenden Jahr sei mit einem Wachstum von rund fünf Prozent zu rechnen, erklärte Otto. Bis 2022 will die Gruppe einen Umsatz von 17 Milliarden Euro erreichen. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft