Kurznachrichten

Einkommensentwicklung Reallöhne in Deutschland steigen deutlich

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind die Reallöhne der deutschen Arbeitnehmer deutlich gestiegen. Nach Abzug der allgemeinen Preissteigerung hatten die Menschen 1,2 Prozent mehr Geld zur Verfügung als ein Jahr zuvor, wie das Statistische berichtete. Die Inflation betrug 1,7 Prozent, ein weitgehend unauffälliger Wert. Die nominalen Bruttoverdienste lagen hingegen mit einem Anstieg von 2,9 Prozent sehr deutlich (0,5 Prozentpunkte) über dem langjährigen Mittel. Die Statistiker führten das unter anderem auf den Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst zurück.

Quelle: ntv.de