Kurznachrichten

Personalie Sarkozy wird Chef-Stratege bei Accor-Hotels

Frankreichs ehemaliger Staatspräsident Nicolas Sarkozy zieht in den Verwaltungsrat des Hotelkonzerns Accor ein. Zum Unternehmen gehören Marken wie Pullman, Mercure, Novotel oder Ibis. Wie Accor mitteilte, wird der 62-Jährige ein neu eingerichtetes Gremium für internationale Strategie führen. Die Aufgaben dieses Komitees sollen noch im Detail festgelegt werden. Sarkozy war von 2007 bis 2012 Staatspräsident. Ende vergangenen Jahres trat er bei der Vorwahl der bürgerlichen Rechten an und zog dann gegen seine Konkurrenten François Fillon und Alain Juppé den Kürzeren.

Quelle: n-tv.de