Kurznachrichten

Hedgefonds Singer steigt bei Gea ein

Der Anlagenbauer Gea muss sich künftig mit dem aktivistischen Investor Paul E. Singer auseinandersetzen. Singer hält seit dem 5. Oktober über seinen Hedgefonds Elliot 3,01 Prozent der Gea-Aktien, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung hervorgeht. Anfang August hatte der belgische Milliardär Albert Frere eine Beteiligung von gut 3 Prozent an dem im MDax notierten Unternehmen übernommen. Zu den Plänen der beiden Finanzinvestoren für Gea ist noch nichts bekannt. (DJ)

Quelle: n-tv.de