Kurznachrichten

Unternehmen Sinkende Nachfrage von Krypto-Schürfern setzt AMD zu

Die sinkende Nachfrage von Kryptowährungs-Schürfern nach teuren leistungsfähigen Grafik-Prozessoren macht dem US-Chipkonzern AMD zu schaffen. Fürs laufende Quartal rechnet AMD mit einem Umsatz von rund 1,45 Milliarden Dollar. Dies liegt unter den Erwartungen von Analysten. Im abgelaufenen Vierteljahr reichte es noch zu Erlösen von 1,65 Milliarden Dollar. (rts)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen