Kurznachrichten

Unternehmen Uber-Buchungszahlen steigen

Der US-Fahrdienstvermittler Uber erfreut sich wachsender Beliebtheit: Die Buchungszahlen stiegen im ersten Quartal um 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Der Nettoverlust halbierte sich im Berichtszeitraum in etwa auf 312 Millionen Dollar. Zudem kündigte das Unternehmen einen Aktienverkauf an Mitarbeiter und bestehende Investoren im Volumen von bis zu 600 Millionen Dollar an. (rts)

Quelle: ntv.de