Kurznachrichten

Quartalsbericht Visa übertrifft die Erwartungen

Der Kreditkarten-Anbieter Visa hat zum Jahresauftakt bessere Geschäfte verbucht als erwartet. Im zweiten Geschäftsquartal von Januar bis Ende März legten die Erträge im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 8 Prozent auf 3,4 Milliarden Dollar (3,0 Mrd Euro) zu, wie das Unternehmen mitteilte. Unter dem Strich fiel der Gewinn allerdings leicht von 1,56 auf 1,55 Milliarden Dollar. Wie die Wettbewerber Mastercard und American Express kämpft Visa mit dem starken Dollar, der die im Ausland erwirtschafteten Einnahmen bei Umrechnung in die US-Währung verringert. Die Ergebnisse übertrafen die Prognosen der Wall-Street-Analysten. (dpa)

Quelle: n-tv.de