Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Freitag, 18. April 2014
  • Spielekonsolen

    Xbox One hinkt Playstation 4 hinterher

    Im Rennen um die Vorherrschaft auf dem Markt für Spielkonsolen der neusten Generation liegt Sonys Playstation 4 deutlich vor der Xbox One von Microsoft. Beim Xbox-Absatz sei die Marke von 5 Millionen Geräten übersprungen worden, erklärte der US-Konzern. Einen Tag zuvor hatte Sony erklärt, bis zum 6. April seien 7 Millionen Playstation 4 verkauft worden. Microsoft hatte den Nachfolger der Xbox 360 am 22. November auf den Markt gebracht, eine Woche bevor Sony den Startknopf drückte. Die Playstation 4 ist mit 399 Dollar in den USA 100 Dollar billiger als die Xbox One. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft