Meldungen

Condor, Germanwings, TUIfly Cook köchelt einen Eintopf

Im deutschen Markt für Ferienflüge kommt es möglicherweise zu einer massiven Konzentration. Der Reisekonzern Thomas Cook will seine Ferienflugtochter Condor mit dem Lufthansa-Ableger Germanwings und TUIfly zusammenführen.

Cook befinde sich in einem frühen Stadium der Verhandlungen mit Lufthansa und TUI Travel, bestätigte der deutsch-britische Reisekonzern am Donnerstag. "Bisher wurden jedoch keine Konditionen vereinbart. Es ist daher nicht gesagt, dass die Verhandlungen zu einer Transaktion führen werden", hieß es in der Mitteilung. In Medien war zudem spekuliert worden, dass auch die Lufthansa-Beteiligung Eurowings in einem solchen Bündnis aufgehen könnte.

Lufthansa und TUI verhandeln seit knapp einem Jahr über eine Fusion ihrer beiden Flugtöchter. Nach dem Scheitern der Übernahme von Condor durch Air Berlin war der Ferienflieger mit an den Verhandlungstisch gekommen.

Quelle: ntv.de