Meldungen

Einkaufszentren lohnen sich Euroshop mit Gewinnsprung

Die auf Beteiligungen an Einkaufszentren spezialisierte Deutsche Euroshop hat im ersten Halbjahr einen Gewinnsprung verbucht.

Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) sei in der ersten Jahreshälfte um 38 Prozent auf 39 Mio. Euro gestiegen, teilte Euroshop in Hamburg mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit 38,2 Mio. Euro gerechnet. Unter dem Strich verdiente der Konzern 23,9 Mio. Euro, 166 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Den hohen Gewinnanstieg erklärte die Firma mit neuen Shoppingcentern oder höheren Beteiligungsquoten daran, die erstmals in der Bilanz berücksichtigt worden seien. Dies betrifft die City Arkaden in Klagenfurt, das Rathaus-Center in Dessau und das Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt.

Neues Einkaufszentrum in Danzig

Im polnischen Danzig hat sich Euroshop für 123 Mio. Euro mit 74 Prozent an der Galeria Baltycka beteiligt. Das neue, 47.000 Quadratmeter große Einkaufszentrum ist im Bau und soll im Herbst 2007 eröffnet werden. Ein Unternehmenssprecher sagte, dass der Zukauf aus eigenen Mitteln bestritten werde. Eine Kapitalerhöhung könne erst bei späteren Investitionen notwendig werden. Euroshop schaue sich nach weiteren Beteiligungen um. Die Projekte befänden sich aber noch in einem sehr frühen Stadium. Mit dem Neuerwerb zählt Euroshop zurzeit 16 Einkaufszentren in Deutschland, Italien, Österreich, Polen und Ungarn.

An der Gewinnprognose für das laufende Jahr hält Euroshop fest. Für 2006 erwartet die Gesellschaft einen Betriebsgewinn zwischen 72 Mio. und 75 (Vorjahr: 57,5) Mio. Euro. Der Vorsteuergewinn soll auch ohne Bewertungseffekte auf 37 bis 40 Mio. Euro steigen. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen vergleichbaren Vorsteuergewinn von 32 Mio. Euro erzielt.

Die im Nebenwerteindex MDax geführte Euroshop-Aktie legte am Freitag gut ein Prozent auf 54,80 Euro zu.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.