Meldungen

Erster! Harrods startet Weihnachten

Trotz sommerlicher Temperaturen hat das Londoner Nobel-Kaufhaus "Harrods" bereits sein Weihnachtsgeschäft gestartet. Die "Christmas World" wurde von einem Weihnachtsmann in einem roten Safari-Kostüm eröffnet, zusammen mit einem echten Zebra. Dazu erklang über die Kaufhaus-Lautsprecher Bing Crosbys Weihnachts-Klassiker "Let It Snow".

Auf einer Verkaufsfläche von etwa 1.400 Quadratmetern bietet "Harrods" vor allem Luxus-Utensilien rund ums Fest, aber auch schon die ersten Weihnachtsbäume. Zu kaufen ist zum Beispiel eine Christbaumkugel für umgerechnet fast 500 Euro. Als Grund für den frühen Start des Weihnachtsgeschäfts nannte das Kaufhaus die große Nachfrage ausländischer Touristen, die Geschenke mit nach Hause nehmen wollen.

Die Australierin Margaret Sulman zeigte sich von dem frühweihnachtlichen Angebot begeistert: "Das ist nicht zu früh, denn viele Leute starten lange im Voraus mit ihrer Planung. Schließlich sind nur noch vier Monate Zeit." "Harrods" startet den Weihnachtsverkauf bereits seit einem Jahrzehnt im August. So früh wie dieses Jahr begann er jedoch noch nie.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema