Meldungen

Lage 2008 etwas schlechter Mehr Umsatz im Handwerk

Das deutsche Handwerk erwartet für dieses Jahr ein Umsatzwachstum von einem Prozent. Real bedeute dies allerdings ein leichtes Minus, teilte der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in Berlin mit.

Die Handwerksunternehmen beurteilen ihre Lage etwas schlechter als vor einem halben Jahr. Knapp ein Viertel sprach von guten, mehr als ein Viertel von schlechten Geschäften, wie der ZDH weiter mitteilte. Knapp die Hälfte der Unternehmen nannte ihre Geschäftslage zufriedenstellend. Im Herbst bezeichnete lediglich gut ein Fünftel der Firmen ihre Lage als schlecht. Für die kommenden Monate sind die Handwerker dagegen wieder optimistischer gestimmt.

Im vergangenen Jahr hatten die Handwerksbetriebe unter dem Strich etwas weniger Umsatz erwirtschaftet als im Boomjahr 2006. Allerdings legte die Zahl der Beschäftigten nach Verbandsangaben erstmals seit dem Aufschwung nach der Wiedervereinigung zu. In diesem Jahr erwartet der Verband eine unveränderte Mitarbeiterzahl von rund 4,8 Millionen.

Quelle: ntv.de