Wirtschaft
Mittwoch, 03. Januar 2018

Der Börsen-Tag: Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt auf Tiefstand

Der Boom der deutschen Wirtschaft drückt die Arbeitslosigkeit auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. 2017 waren bei der Bundesagentur für Arbeit durchschnittlich 2,533 Millionen Frauen und Männer ohne Job registriert. Das seien 158.000 weniger als 2016, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Die Quote sank auf 5,7 Prozent von 6,1 Prozent.

Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de