Wirtschaft
Donnerstag, 08. März 2018

Der Börsen-Tag: BMW überrascht Anleger mit diesem Hammer

Chart

BMW-Anleger dürften sich ein Juchzen kaum verkneifen können: Der Münchner Autobauer will seine Aktionäre massiv an seinem Erfolg beteiligen. Die Dividende soll auf 4,00 von 3,50 Euro je Vorzugsaktie steigen - das ist bisheriger Rekord. Die Dividendenrendite beträgt damit fast 5 Prozent.

Zugleich fährt BMW starke Zahlen auf: 2017 verbuchte der Oberklasse-Hersteller das achte Rekordjahr in Folge: Das Ergebnis vor Steuern stieg um 10,2 Prozent auf 10,66 Milliarden Euro, der Umsatz um 4,8 Prozent auf 98,68 Milliarden.

Im Dax legen BMW nach den zahlen munter zu und verbessern sich zuletzt um 0,8 Prozent. Der Gesamtmarkt hingegen lässt um 0,3 Prozent nach auf 12.204 Punkte.

Quelle: n-tv.de