Wirtschaft
Dienstag, 07. November 2017

Der Börsen-Tag: Dax kann Rekordniveau nicht halten

Der Dax war im Zuge der stark laufenden Wall Street und deutlicher Kursgewinne in Asien mit viel Schwung gestartet, erreichte einen neuen Rekord. Doch dann bröckelten die Gewinne wieder vollständig ab.

Zuletzt notiert der Leitindex prozentual unverändert bei 13 469,37 Punkten.

Der MDax rückt gegen Mittag minimal vor auf 26.938,19 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax sinkt indes um 0,86 Prozent auf 2569,76 Punkte. Hier belasteten hohe Kursverluste beim Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 geht es um 0,16 Prozent runter.

Quelle: n-tv.de