Wirtschaft
Donnerstag, 09. November 2017

Der Börsen-Tag: Dax taucht in Bilanzwelle ab - Commerzbank obenauf

Nach der Gewinnsträhne der vergangenen Wochen bekommen Anleger angesichts wenig überzeugender Firmenbilanzen kalte Füße.

Auch Spekulationen auf Verzögerungen bei der von Börsianern langersehnten US-Steuerreform lasten auf der Stimmung.

Dax und EuroStoxx50 rutschen um je rund ein Prozent auf 13.254 und 3626 Punkte ab.

Chart

Die Rückkehr in die Gewinnzone treibt Aktien der Commerzbank um 1,8 Prozent an die Dax-Spitze. Das Geldhaus hat dank einiger Sondererträge einen Gewinn geschrieben, nachdem es im vorigen Jahr noch einen Verlust gegeben hatte.

Adidas kann mit seinem neunprozentigen Gewinnanstieg nicht punkten, die Aktien geben 3,5 Prozent nach. Analysten waren nur mit dem Wachstum in den USA zufrieden, in Europa sei es schwächer ausgefallen.

Quelle: n-tv.de