Wirtschaft
Donnerstag, 12. Juli 2018

Der Börsen-Tag : Euro gewinnt an Wert

Der Euro hat sich etwas von seinen gestrigen Verlusten erholt. Die Gemeinschaftswährung wird bei 1,1684 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Abend.

Chart

Marktbeobachter sprechen von einer leichten Gegenbewegung. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gestern Nachmittag auf 1,1735 Dollar festgesetzt.

Zuvor war der Kurs unter die Marke von 1,17 Dollar gefallen. Die Sorge vor einem Handelskrieg und heftige Kritik des US-Präsidenten Donald Trump an Deutschland hatten für eine nervöse Stimmung am Devisenmarkt gesorgt.

Quelle: n-tv.de