Wirtschaft
Mittwoch, 03. Januar 2018

Der Börsen-Tag: Experte: Dax-Erholung wenn Euro-Störfeuer ausbleibt

Einen kleinen Lichtblick im Dax sieht Chart-Experte Orlando Pereira Rodrigues von Donner & Reuschel nach der Erholung im späten Vortagesgeschäft. Sollte kein erneutes Störfeuer vom Euro kommen, dürfte sich das positive Signal der "Hammer"-Formation im Dax durchsetzen. Zudem habe der Index bei 12.871 Punkten geschlossen und konnte somit die Unterstützung bei 12.847 vorerst verteidigen. Dies sei "der erste Lichtblick seit einigen Handelstagen", unterstreicht Rodrigues. Ein Überhandeln der wichtigen Marke bei 12.951 sei möglich, solange der Euro in einer Seitwärtsbewegung bleibe. Negativ wäre dagegen ein Unterhandeln der 12.847, dann könnte die 200-Tagelinie im Dax wieder in den Fokus rücken.

Quelle: n-tv.de