Wirtschaft
Donnerstag, 12. Juli 2018

Der Börsen-Tag: Ist Kylie Jenner bald jüngste Self-Made-Milliardärin?

Datenschutz

Erinnern Sie sich noch daran, wie Kylie Jenner Anfang des Jahres mit ihrer Nachricht, Snapchat nach einem Update nicht mehr zu nutzen, erheblich zum Absturz der Aktie beigetragen hat?  Der Kurs der Aktie sank im Februar zeitweise um fast acht Prozent. Was in Börsenwert etwa 1,7 Milliarden Dollar entspricht.

Laut Schätzungen des Wirtschaftsmagazins "Forbes" steht die 20-Jährige jetzt kurz davor, die jüngste Milliardärin aller Zeiten zu werden, die ihr Geld selbst verdient hat. Das schreibt das Magazin in seiner Augustausgabe, in der es die "reichsten Self-Made-Frauen" vorstellt und Jenner auf dem Cover abbildet.

Die 20-Jährige verfügt laut der Berechnungen der "Forbes"-Redakteure zurzeit über ein Vermögen von 900 Millionen US-Dollar (rund 770 Millionen Euro). Davon sollen 800 Millionen Dollar (rund 685 Millionen Euro) der Wert ihrer Kosmetikfirma Kylie Cosmetics sein und 100 Millionen Dollar (rund 86 Millionen Euro) die Einnahmen aus Fernsehauftritten und Werbeverträgen.

Sollte sie die Milliardenmarke tatsächlich bald knacken, hätte Jenner Promis wie Mark Zuckerberg überholt, der laut dem Wirtschaftsmagazin im Alter von 23 Jahren zum Milliardär wurde.

Quelle: n-tv.de