Wirtschaft
Montag, 15. Januar 2018

Der Börsen-Tag: Keine Käufer - Riesen-Airbus A380 droht das Aus

Chart

Die gute Nachricht für Airbus-Fans zuerst:

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat den US-Erzrivalen Boeing im vergangenen Jahr beim Auftragseingang deutlich übertrumpft. Nach einem fulminanten Endspurt zählte der europäische Flugzeugbauer nach Abzug von Stornierungen 1109 Aufträge, 52 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Nun die schlechte Nachricht:

Dem Riesen-Airbus A380 droht das Aus. Wenn es weiter keine neuen Bestellungen gebe, werde das frühere Prestigeprojekt eingestellt, kündigte Airbus-Verkaufsdirektor John Leahy an. Seit Januar 2016 bleiben Bestellungen für den A380 aus. Nur ein neuer Deal mit der Golf-Airline Emirates könnte das Projekt noch retten.

Den Anlegern scheint das jedoch egal zu sein: Die im MDax notierte Airbus-Aktie verliert mit dem Mark rund 0,3 Prozent.

Ist seine Zeit schon abgelaufen? Der Airbus A380.
Ist seine Zeit schon abgelaufen? Der Airbus A380.(Foto: REUTERS)

 

Quelle: n-tv.de