Wirtschaft
Donnerstag, 22. Februar 2018

Der Börsen-Tag: TAG Immobilien steigert Gewinn und hebt Dividende

Chart

Die TAG Immobilien AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr von einem hohen Bewertungsergebnis und starken Mieterlösen profitiert. Das Ergebnis legte deutlich zu, die Aktionäre sollen mit 0,65 Euro eine etwas höhere Dividende bekommen. Wie der MDax-Konzern mitteilte, legte der FFO, eine gängige Kennziffer in der Immobilienwirtschaft für die operative Ertragskraft, 2017 um 31 Prozent auf 127,4 Millionen Euro zu. Das war etwas mehr als das Unternehmen selbst in Aussicht gestellt hatte.

Die Umsätze aus Vermietung stiegen auf 293 Millionen Euro von 275 Millionen im Vorjahr. Das Vorsteuerergebnis kletterte auf 396,5 von 246,7 Millionen Euro. Der starke Anstieg war neben der operativen Entwicklung und den reduzierten Finanzierungskosten auf Bewertungsgewinne des Immobilienportfolios zurückzuführen. Eine Prognose für das laufende Jahr teilte TAG nicht mit. Die Dividende soll 2018 aber weiterhin auf 70 Cent steigen.

Quelle: n-tv.de