Wirtschaft
Freitag, 27. Oktober 2017

Der Börsen-Tag: Was heute wichtig wird am Markt

Chart

Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag erneut zulegen. Gestern hatte er 1,4 Prozent höher bei 13.133,28 Punkten geschlossen - so hoch wie noch nie.

  • Rückenwind erhält der Aktienmarkt von einem schwächeren Euro, der mit 1,1624 Dollar auf den tiefsten Stand seit drei Monaten fiel.
  • Da die Europäische Zentralbank (EZB) wie erwartet ihre Anleihekäufe ab Januar drosseln wird, lenken Investoren ihre Aufmerksamkeit verstärkt auf die Bilanzsaison.
  • Neben den Dax-Konzernen Linde und Volkswagen öffnet unter anderem auch der US-Konsumgüterhersteller Colgate-Palmolive seine Bücher.
  • Auf der Konjunkturagenda stehen zudem Zahlen zum US-Bruttoinlandsprodukt (BIP) für das dritte Quartal.
  • Eine Reihe ermutigender Firmenbilanzen hatte am Donnerstag die New Yorker Börsen gestützt. Der DowJones schloss 0,3 Prozent höher bei 23.400 Punkten.
  • In Tokio kletterte der Nikkei-Index heute um rund ein Prozent.

Mein Name ist Jan Gänger, ich begleite Sie heute durch den "Börsen-Tag". Bei Kritik, Anregungen oder Hinweisen erreichen Sie mich per Mail: jan.gaenger@nachrichtenmanufaktur.de.

Quelle: n-tv.de