Chemischer Fingerabdruck: So riecht die Stadt Wissen Chemischer Fingerabdruck So riecht die Stadt

Manche können die Sonne riechen und andere Schnee. Gerüche beeinflussen die Stimmung, Inhaltsstoffe in der Luft die Gesundheit. Wie sich die Luft einer Stadt zusammensetzt, untersucht ein Forscherteam in Innsbruck und ist vom Kosmetikanteil überrascht.

Bilderserie
... von längst vergangenen Zeiten und dem damaligen Leben auf unserem Planeten. Fossilien: geheimnisvolle Zeugen der Erdgeschichte

Die ältesten sind mehrere Milliarden Jahre alt und damit kaum jünger als die Erde selbst: Fossilien berichten von längst vergangenen Zeiten. Zu ihren Geschichten gehören Dinosaurier und Superkontinente, der Wandel des Lebens und der Mensch.

Finden & Fragen
Fundsache, Nr. 1366: Fossil einer Riesenfledermaus ausgegraben Fundsache, Nr. 1366 Fossil einer Riesenfledermaus ausgegraben

Dass Fledermäuse auch im Boden graben, um sich zu ernähren, wissen nur wenige. Dass Exemplare dieser Art bereits vor einer Million Jahren auf der Erde lebten, können Forscher anhand eines Fossils, das von einer Riesenfledermaus stammt, nun beweisen.

Wissen
Zählung dauert noch Jahre: Wie viele Burgen stehen in Deutschland? Zählung dauert noch Jahre Wie viele Burgen stehen in Deutschland?

Ausflugsziele, Baudenkmäler, Kulturgüter: Burgen sind beliebt. Und meist weithin sichtbar - dennoch weiß niemand genau, wie viele es sind, denn die Bundesländer führen nur eigene Statistiken. Das soll sich mit einer wissenschaftlichen Datenbank ändern - eine wahre Fundgrube.

"Wir waren sehr überrascht": Älteste Sauerstoffoase entdeckt "Wir waren sehr überrascht" Älteste Sauerstoffoase entdeckt

Sauerstoff hat sich auf der Erde offenbar früher als bisher vermutet gebildet: Schon vor fast drei Milliarden Jahren haben Bakterien ihn im Wasser angereichert. Diesen ältesten Hinweis auf eine solche Sauerstoffproduktion entdecken Tübinger Forscher.

Falten? Die bekommen im Alter alle. Mit entsprechenden Umwelteinflüssen werden sie jedoch tiefer. Nicht nur die Gene sind schuld Was uns alt aussehen lässt

Falten, Altersflecken, lichtes Haar: Man sieht es uns an, wenn wir älter werden. Doch nicht jeder Mensch altert äußerlich gleich schnell. Und wer jung aussieht, ist oft auch körperlich jung geblieben. An den Genen allein liegt das nicht.

War 2011 ins All geschossen worden: die "Tiangong 1". Kein vollständiges Verglühen Chinesisches Raumlabor stürzt ab

Seit mehr als einem Jahr kreist das chinesische Raumlabor "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Sein Wiedereintritt in die Atmosphäre wird ab Mitte März erwartet. Etwa 1,5 bis 3,5 Tonnen werden dabei nicht verglühen. Sie erreichen die Erde.

Die Luftgeschwindigkeit beim Niesen kann in etwa Orkanstärke erreichen. Raus damit! Wer Nieser bremst, riskiert Verletzungen

Ha-ha-hatschi! Wenn es in der Nase kribbelt, muss der Nieser raus. Nase und Mund zu verschließen und möglichst leise in sich hineinzuniesen, ist keine gute Idee. Wer den Reiz unterdrückt, kann im Krankenhaus landen - wie britische Ärzte berichten.