Mediathek

Ursache offenbar Ladefehler: Autofahrer filmt Absturz eines US-Fracht-Jumbos

02.05.13 – 01:26 min

Der Absturz eines US-Fracht-Jumbos mit sieben Toten nahe eines amerikanischen Luftwaffenstützpunktes in Afghanistan gibt Rätsel auf. Die Taliban behaupten, sie hätten das Flugzeug im Rahmen ihrer "Frühjahrsoffensive" abgeschossen. Die Nato weist das zurück. Ein Autofahrer, der zufällig am Unglücksort ist, filmt die Szene mit einer Kamera hinter seiner Windschutzscheibe.

n-tv Nachrichten