Das Neueste
Fußballticker
Formel 1
Darts WM
Handball
Tennis
Eishockey
hier ansehen

NACHRICHTEN

4361d705cd9f3d6a389c1f5aa9165981.jpg

Vor Gespräch zu Reparationen Baerbock in Polen: "Wir werden für euch da sein"

Die deutsche Außenministerin verbringt den Tag der Deutschen Einheit in Warschau, im Nachbarland der angegriffenen Ukraine. Baerbock spricht von einer "Herzensfreundschaft" zwischen Deutschen und Polen ein. Beim morgigen Treffen mit ihrem polnischen Amtskollegen könnte die Atmosphäre angesichts der jüngsten Reparationsforderungen allerdings frostiger werden.

imago0170324314h.jpg

Kein Ausstieg aus Atomgesprächen USA kündigen neue Iran-Sanktionen an

Seit knapp drei Wochen gehen die Menschen im Iran gegen das Regime auf die Straße, weit über 100 haben das bereits mit dem Leben bezahlt, die Gefängnisse sind übervoll. Als Reaktion haben die USA bereits Sanktionen verhängt und wollen jetzt nachlegen. An den Verhandlungen über das Atomabkommen will die Biden-Regierung aber festhalten.

c7073e678ed009b508663ee25b82c12c.jpg

Prozess gegen "Oath Keepers" Anwalt stellt Miliz als "Friedenstruppe" da

Als Donald Trump seine Anhänger zum Sturm auf das US-Kapitol mobilisiert, sind die Oath Keepers bestens vorbereitet. Mitglieder der rechtsextremen Miliz stehen im Kampfmontur bereit. Als defensive Eingreiftruppe, behauptet ihr Anwalt vor einem Bundesgericht. Die Staatsanwaltschaft geht hingegen von "aufrührerischer Verschwörung" aus.

Videos Ukraine-Konflikt
Wenn es nach Wissenschaftlern geht, sollen auch Männer bald mehr Auswahl bei Verhütungsmethoden haben.

Alternative zum Kondom? So werden Männer bald ganz bestimmt nicht verhüten

Die Deutschen beugen Schwangerschaften am häufigsten mit der Pille vor. Eine Hormontherapie für den Mann galt lange als Tabu, aber das Interesse an neuen Verhütungsmitteln für ihn wächst. Gearbeitet wird an Samenleiter-Stopfen, Hodenbädern, Testosteron-Gelen. Nicht alle Methoden sind gleichermaßen erfolgversprechend. Von Martin Schmitz

Kolumne
317379836.jpg

Aus der Schmoll-Ecke Stimmt also: Frau am Steuer, Ungeheuer!

Heute reisen Touristen in die Niederlande, um Windmühlen zu betrachten. In 100 Jahren werden Japaner nach Berlin zum Tempelhofer Feld und in die Toskana reisen und Windräder fotografieren. Dafür hat Italien andere Probleme, wie den Hang nach rechts. Eine Kolumne von Thomas Schmoll

WETTERBerlin
Es ist stark bewölkt bis bedeckt oder es tritt Hochnebel auf. Die Chancen auf Sonnenschein sind gering aber nur selten ist mit geringem Niederschlag zu rechnen.13°
Mi.Insgesamt gibt es mehr Wolken als Sonnenschein aber nur vereinzelt ist mit Niederschlag zu rechnen.20° / 8°
Do.Insgesamt gibt es mehr Wolken als Sonnenschein aber nur vereinzelt ist mit Niederschlag zu rechnen.19° / 7°
Fr.Insgesamt gibt es mehr Wolken als Sonnenschein aber nur vereinzelt ist mit Niederschlag zu rechnen.19° / 5°
ANZEIGE
Videos Meistgesehen
Meistgelesen
Das Beste
Bilderserien
Politik
317703899.jpg

Ohne Gegenstimme Duma stimmt für Annexion ukrainischer Gebiete

Die Scheinreferenden im Südosten der Ukraine bringen vor wenigen Tagen die zu erwartenden Ergebnisse. Putin erkennt anschließend den Beitritt in die Russische Föderation an. Und auch das russische Parlament ratifiziert nun - wenig überraschend - einstimmig die völkerrechtswidrige Annexion.

Wirtschaft
Panorama
Sport
imago1015366963h.jpg

Haaland historisch, CR7 schmort Drei Füße für ein Ha(a)lleluja

Erling Haaland schreibt beim Kantersieg von Manchester City über United Geschichte, denn der Wunderstürmer hat drei Füße. Zeitungen errechnen, dass er "78 Liga-Tore erzielen" wird. Währenddessen verzweifelt ein angesäuerter Cristiano Ronaldo auf der Bank. Eine Zeitenwende ist in vollem Gange. Von David Bedürftig

Wissen
Ratgeber
Unterhaltung
12_Tatort_Das_Tor_zur_Hoelle.jpg

"Tatort" aus Wien Exorzismus und Erbsensuppe

Spätestens als im "Tatort" am Vorabend die Stimme der Natalie so klang, als würde sie bei einer Death-Metal-Band "singen", fiel der Referenzgroschen: Das gutturale Vulgär-Grunzen stammt aus William Friedkins Filmklassiker "Der Exorzist", in der Hauptrolle: Linda Blair. Hier sind zehn höllische Fakten zum kontroversen Klassiker aus dem Jahre 1973. Von Ingo Scheel

312719552.jpg

"Voller Sex und Drogen" Robbie Williams plaudert über seine Netflix-Doku

Ich will mich "mehr entblößen als sich irgendjemand anderes entblößt" - so lauten Robbie Williams' Pläne für seine kommende Doku-Serie. Neue Interviews und intime Archivaufnahmen sollen auf Netflix gezeigt werden, es gebe "keine Regeln". Nur über einen Teil seines Privatlebens will der Sänger schweigen.

Leben
Technik
Auto
Shopping & Service (w)
Videos Meistgesehen
Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen