Das Neueste

NACHRICHTEN

WETTER

Berlin
Es ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.11°
SAEs ist sonnig, nur vorübergehend entstehen Quellwolken oder es ziehen lockere Wolkenfelder vorüber. Dabei bleibt es weitgehend trocken.21° / 5°
SOEs ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.21° / 5°
MOEs ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.20° / 7°
n-tv Spezial
Videos Meistgesehen
Meistgelesen
Das Beste
Bilderserien
Politik
110949349.jpg

Beihilfe zum Mord Früherer KZ-Wächter soll angeklagt werden

Über 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs will die Staatsanwaltschaft Hamburg einem mutmaßlichen früheren SS-Wachmann den Prozess machen. Der 92-jährige soll in mehreren Tausend Fällen Beihilfe zum Mord geleistet haben. Es ist nicht der erste Prozess dieser Art.

Wirtschaft
Sport
Panorama
119410278.jpg

22 Jahre nach Tat Paar von Mordvorwurf freigesprochen

Vor mehr als zwei Jahrzehnten ertrinkt eine Frau in der Badewanne. Der Fall wirkt wie ein Suizid, doch Jahre später bringen DNA-Nachweise die Ermittler auf die Spur ihres Ehemannes - und dessen Geliebter. In einem Prozess wird das damalige Paar nun aber freigesprochen.

118258500.jpg

Er würgte einen 16-Jährigen Teenager wegen Totschlags vor Gericht

Vor dem Siegener Landgericht muss sich ein 15-Jähriger verantworten, weil er 2018 einen zwei Jahre älteren Freund in Wenden erwürgt haben soll. Der Jüngere wünschte sich mit dem Opfer offenbar eine Beziehung. Doch weil dieser Wunsch unerfüllt blieb, kam es wohl zur Eskalation.

Ratgeber
Obwohl ein Arbeitnehmer seinen Vorgesetzten als «Kollegenschwein» bezeichnete, war die Kündigung gegen ihn nicht wirksam, entschied das Landesarbeitsgericht Köln. Es habe sich um einen einmaligen Vorfall im Rahmen eines vertraulichen Gesprächs gehandelt. Foto: Patrick Pleul

Recht verständlich Rauswurf bei Beleidigung in Privatmail?

Arbeitnehmer, die sich über Vorgesetzte ärgern, müssen vielleicht auch mal Dampf ablassen - doch wie ist es mit Bezeichnungen wie "Russenarschloch", "Flasche" oder "Idiot"? Wird dies in privaten Mails ausgetauscht, darf dann der Arbeitgeber fristlos kündigen? Ein Gastbeitrag von Alexandra Henkel

Unterhaltung
14_AEG.jpg

Julian Schnabel über Van Gogh "Was es bedeutet, Künstler zu sein"

Er hat Sonnenblumen gemalt und sich ein Ohr abgeschnitten. Das weiß so gut wie jeder über Vincent Van Gogh. Julian Schnabel nähert sich dem Künstler filmisch und aus neuer Perspektive. Im Interview spricht er über die Zusammenarbeit mit seiner Frau und sein Selbstverständnis als Maler.

imago88929508h.jpg

Null of Energy Bastian Yotta verkündet Trennung

I'm strong! Healthy! And full of energy! Vielleicht tröstet sich Bastian Yotta gerade mit seinem Mantra in Dauerschleife über den Verlust hinweg. Denn, ja: Der Motivationsguru ist wieder Single. Dabei hatte er im Dschungelcamp doch noch von der Hochzeit mit seiner russischen Freundin Maria geträumt.

Leben
IMG_4281.JPG

Musikstadt Austin Der Sound von Texas

Die texanische Hauptstadt Austin gilt als Musikhochburg, auch außerhalb der einschlägigen Festivals wie dem "South by Southwest". Ein Streifzug durch die Bars und Clubs einer wahren Livemusik-Stadt. Von Michael G. Meyer

imago88321643h.jpg

Die ganze Welt genießen Neuer Wein in neuen Leuten

Libanon, Georgien oder Kanada - inzwischen kommen auch aus Ländern erstklassige Weine, die nicht zu den klassischen Anbaugebieten gehören. Und es kommen Kunden, die bisher Weinläden mieden. Ein Berliner Sommelier versucht, beide miteinander bekannt zu machen. Von Thomas Schmoll

Männer sind Schweine? Legt zumindest dieses Schaubild nahe.

Männer? Die Kolumne. Wenn Frauen (wo)mansplainen

Gibt es einen Bauplan für Männer, den man einfach nur auswendig lernen muss, um uns zu verstehen? Die Erfahrung sagt nein, Frauenzeitschriften sagen: Ja! Und damit nimmt das Unheil seinen Lauf. Eine Kolumne von Julian Vetten

Auto
SUV stehen auch auf der Automesse in Shanghai hoch im Kurs. Das Trum hier ist allerdings eine Ausnahme.

Messerundgang Auto Shanghai China zwischen E-Auto und SUV

Die größte Automesse in China findet dieses Jahr in Shanghai statt. Doch statt der Präsentation von PS-Giganten werden im Reich der Mitte andere Schwerpunkte gesetzt. Hier setzt man auf SUV und Elektromobilität. Von Fabian Hoberg, Shanghai

Technik
Wissen

Umerzogener Linkshänder Leonardo da Vinci war beidhändig

Maler, Erfinder, Naturphilosoph: Leonardo da Vinci gehört zu den bekanntesten Universalgelehrten der Welt. Aus diesem Grund interessieren sich Forscher auch 500 Jahre nach seinem Tod für seine Person und entdecken jetzt ein bisher unbekanntes Detail.

Blitze.jpg

Nadeln, die Ladung speichern Rätsel der Gewitterblitze gelöst

Erstmals schauen Forscher bis zu einen Meter genau in das Innere von Gewitterwolken. Sie nutzen dafür ein Radioteleskop, das aus mehreren Tausend Antennen besteht. Dabei finden sie bislang unbekannte Strukturen. Die neuen Erkenntnisse könnten sogar Menschenleben retten.

Videos Meistgesehen
Newsticker
Software
n-tv Tipps
Social Networks
Kooperationspartner