Deutschland am Abgrund 1923 - das Jahr von Inflation und Hitler-Putsch

Von vielen Krisen geprägt sind die ersten Jahre der Weimarer Republik. 1923 wirkt wie ein Kulminationspunkt: Teile des Landes werden besetzt, Separatisten wollen sich abspalten, die Hyperinflation stürzt viele Menschen in bittere Armut. Und linke, vor allem aber rechte Extremisten blasen zum Sturm auf die Regierung.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen