Panorama

Nervengift TCP in Flugzeugen Kabinenluft ist gefährlicher als bislang bekannt

Die Fluggesellschaft Condor soll Ergebnisse des Fresenius-Instituts zu gefährlichen Kabinen-Dämpfen jahrelang unter Verschluss gehalten haben. Aus der Studie, die der "Welt am Sonntag" vorliegt, geht hervor, dass das gesundheitsschädliche Nervengift TCP öfter in der Flugzeugkabinen-Luft vorkommt als bisher bekannt.
Videos meistgesehen
Alle Videos