Panorama

Beängstigende Nachrichten aus Fukushima Kernspaltung setzt sich offenbar fort

Knapp acht Monate nach der Atom-Katastrophe von Fukushima gibt es neuen Anlass zur Sorge. Im havarierten Reaktor 2 soll es wieder zu einer Kernspaltung gekommen sein. Damit droht erneut ein GAU. Die Betreiberfirma sieht aber keinen Anlass zur Sorge.
Videos meistgesehen
Alle Videos