Wirtschaft

Verkauf von Pleite-Airline Air-Berlin-Mitarbeiter machen Ärger Luft

Das Bangen für die Air-Berlin-Mitarbeiter geht weiter. Die Airline verkündet zwar, ein Großteil der Beschäftigten hätte gute Jobperspektiven bei den Bietern. Von 8000 Stellen sollen so über 6000 gerettet werden - offenbar allerdings nur gegen schlechtere Verträge. In Düsseldorf machen Mitarbeiter ihrem Ärger in Protesten Luft.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos