Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Autofahrerin bei Überholmanöver schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)

Rudersberg (dpa/lsw) - Weil sie eine Autokolonne überholen wollte, hat sich eine Autofahrerin am Dienstagmorgen in der Nähe von Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt. Beim Überholen kam ihr ein Auto entgegen, dem sie nach links auswich, wie die Polizei mitteilte. Dabei prallte die Frau mit ihrem Wagen frontal gegen ein parkendes Auto.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen