Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Eiscafé und Büros wegen Bombendrohung geräumt: Entwarnung

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Mannheim (dpa/lsw) - Wegen einer Bombendrohung hat die Polizei in der Mannheimer Innenstadt ein Gebäude geräumt. Nach Angaben der Beamten teilte am Freitagnachmittag ein unbekannter Anrufer über den Polizeinotruf mit, dass in einem Eiscafé eine Bombe sei. Die Polizei ließ daraufhin das ganze Gebäude räumen, in dem sich das Eiscafé, ein Laden und Büroräume befinden. Die Umgebung wurde abgesperrt. Bei der Durchsuchung wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden, so die Polizei am Freitag. Das Gebäude wurde wieder freigegeben. Das Kriminalkommissariat Mannheim ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210813-99-833691/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.