Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Schnatterer-Tor für Waldhof zu wenig für Sieg

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Wiesbaden (dpa/lsw) - Ein Freistoßtor von Marc Schnatterer hat dem SV SV Waldhof Mannheim in der 3. Fußball-Liga nicht zum Sieg beim SV Wehen Wiesbaden gereicht. Die Mannheimer kamen am Samstag nur zu einem 1:1 (1:1). Damit bleibt Waldhof in der 3. Fußball-Liga im Kalenderjahr 2022 auswärts ungeschlagen, verpasste allerdings den Sprung auf den vierten Tabellenplatz, der die direkte Qualifikation für den DFB-Pokal bedeutet. Als Tabellensechster haben die Waldhöfer einen Zähler Rückstand auf den TSV 1860 München auf Rang vier.

Schnatterer brachte die Mannheimer mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 25 Metern sehenswert mit 1:0 in Führung (28.). Johannes Wurtz schaffte zehn Minuten später den Ausgleich für die Wiesbadener. Vor 4026 Zuschauern verflachte das Spielniveau in der zweiten Halbzeit, so dass das Unentschieden gerecht war.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen