Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Forstminister Vogel stellt Waldzustandsbericht vor

Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen), Brandenburger Forstminister. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Potsdam (dpa/bb) - Wie geht es dem Brandenburger Wald? Forstminister Axel Vogel (Grüne) stellt heute den Waldzustandsbericht vor. Der aktuelle Bericht zeige etwas Licht, aber auch wieder Schatten, teilte das Ministerium mit. Künftig sollen zudem auch räumlich differenzierte Klimadaten ausgewertet werden, um den Einfluss der Witterung auf den Waldzustand genauer zu beschreiben. Nach drei Trockenjahren waren die Witterungsbedingungen für den Wald 2021 etwas günstiger. 2020 wurde die höchste Absterberate von Bäumen beobachtet.

© dpa-infocom, dpa:211208-99-306875/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.