Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Pinguinhaus im Berliner Zoo ist wieder geöffnet

Ein Pinguin schwimmt im Wasser und zwei weitere stehen auf einem Stein hinter der Scheibe.

(Foto: Annette Riedl/dpa)

Berlin (dpa/bb) - Das Pinguinhaus im Berliner Zoo ist wieder geöffnet. Die vorige Ausstellung dort sei nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand gewesen, erklärte Zoo-Sprecherin Philine Hachmeister am Freitag. Nun gibt es auch Stationen zum Anfassen, ein Hologramm eines Pinguins und Informationstafeln auf Deutsch und Englisch. Auf Sitzbänken kann man den Pinguinen beim Tauchen unter Wasser zusehen. Täglich um 14.00 Uhr gibt es eine kommentierte Fütterung.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen