Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Deutscher EM-Auftakt: Ruhige Lage in Hamburg

Jakub (l-r), Lisa und Alex sitzen bei einem Public Viewing. Foto: Bodo Marks/dpa

(Foto: Bodo Marks/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Den EM-Auftakt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Männer hat Hamburg unter Pandemie-Bedingungen recht ruhig verlebt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sei lediglich in Ottensen eine Außenveranstaltung eines Gastronomiebetriebs mit etwa 150 Menschen negativ aufgefallen. Hier hätten die Menschen auf drei Fernsehern das Spiel verfolgt und dabei die Abstandsregeln nicht eingehalten. Auch seien teilweise keine Masken getragen worden. Dem Betreiber sei daher die Veranstaltung untersagt worden.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-12115/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.