Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Drei Verletzte bei Brand in Wintergarten

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein.

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild)

Schenefeld (dpa/lno) - Drei Menschen sind bei einem Feuer in einem Wintergarten in Schenefeld (Kreis Pinneberg) verletzt worden. Die Feuerwehr wurde gegen 16.30 Uhr am Mittwoch zu einem Einfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Allee gerufen, wie der Kreisfeuerwehrverband Pinneberg am Abend mitteilte. Ein Mensch sei zunächst im Wintergarten eingesperrt gewesen, habe sich aber selbst befreien können. Eine männliche Person erlitt den Angaben zufolge starke Brandverletzungen und wurde ins Krankenhaus Boberg gebracht. Zwei weibliche Opfer seien mit Rettungswagen in Krankenhäuser gekommen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe sich der Wintergarten bereits im Vollbrand befunden. Das Feuer griff demnach auch auf das anliegende Wohnzimmer über. Zur Brandursache konnte die Feuerwehr zunächst keine Angaben machen, die Kriminalpolizei habe Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen