Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Hamburg Towers verpflichten Robin Christen aus Vechta

Spieler zweier Basketballmannschaften im Kampf um den Ball. Foto: Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

(Foto: Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Die Bundesliga-Basketballer der Hamburg Towers haben ihren zweiten Neuzugang präsentiert. Von Absteiger Rasta Vechta wechselt der 30 Jahre alte Robin Christen zu seinem Ex-Trainer Pedro Calles an die Elbe, gab der hanseatische Club am Donnerstag bekannt.

"Robin ist ein Muster-Profi. Es ist sehr beachtlich, wie er sich über die ProB und ProA in die BBL gearbeitet hat. Mit seiner Einstellung wird er nicht nur dem Team auf dem Parkett helfen, sondern auch ein Vorbild für unsere jungen Spieler und unseren Nachwuchs sein", sagte Geschäftsführer Marvin Willoughby über den zwei Meter großen Forward. Zuvor hatten die Hamburger bereits Lukas Meisner verpflichtet, der zuletzt für die Löwen Braunschweig aktiv war.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-125301/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.