Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Hamburger Polizei fahndet mit Fotos nach Räuber-Pärchen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Nach einem Wohnungsraub in Hamburg-Barmbek fahndet die Hamburger Polizei jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem mutmaßlichen Räuber-Pärchen. Die beiden Unbekannten sollen bereits Ende Juni eine 72-Jährige in deren Wohnung im Stadtteil Barmbek überfallen haben, wie die Hamburger Polizei am Dienstag mitteilte.

Nach den Ermittlungen der Polizei hatten am 26. Juni ein Mann und eine Frau die Seniorin in ihre Wohnung gedrängt, mit einer Schusswaffe bedroht und ihr dann zwei Ketten vom Hals gerissen.

Weil die Ermittler bisher keine Tatverdächtigen identifizieren konnten, ordnete das Amtsgericht Hamburg nun die Veröffentlichung zweier Bilder an. Diese hatte eine Überwachungskamera aufgezeichnet.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-393161/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.