Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Radfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Ein 48 Jahre alter Radfahrer ist im Hamburger Stadtteil Volksdorf von einem Auto touchiert und beim anschließenden Sturz lebensgefährlich verletzt worden. Eine 73-jährige Autofahrerin überholte den Mann am späten Dienstagnachmittag, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Dabei kam das Auto dem Radfahrer so nah, dass der Mann stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-569395/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.