Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Schröter, Bolbat und Kürschner Hamburger Crosslauf-Meister

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Max Schröter hat sich am Sonntag bei der 56. Auflage des Crosslaufes im Bergedorfer Gehölz den Hamburger Meistertitel über die Langstrecke von 10,2 Kilometern gesichert. Der Läufer von Club Hamburg Running siegte in der Zeit von 33:41,6 Minuten und verwies seinen Teamgefährten Philipp Sprotte (33:59,4) auf den zweiten Rang. Dritter wurde David Valentin (LT Haspa Marathon Hamburg/34:23,9). Auf der Mittelstrecke (3100 Meter) setzte sich Marcel Bolbat in 9:28,9 Minuten durch.

Bei den Frauen ging der Titel über die Distanz von 5980 Metern an Melina Kürschner (LAV Hamburg Nord/20:29,4). Den zweiten Rang belegte Tabea Themann (TH Eilbeck/21:15,2). Erste der Gesamtwertung wurde die außer Konkurrenz laufende Carolin Kirtzel (SV Werder Bremen), die nach 20:05,3 Minuten das Ziel erreichte.

© dpa-infocom, dpa:211205-99-267500/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.