Regionalnachrichten

Hessen 28-jährige Autofahrerin überschlägt sich: Leicht verletzt

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild)

Bruchköbel (dpa/lhe) - Eine 28 Jahre alte Autofahrerin ist auf der B45 bei Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Bei dem Unfall am Montagabend verletzte die Frau sich leicht, wie ein Sprecher der Polizei in Offenbach am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Den Angaben zufolge kam sie rechts von der Straße ab und kollidierte mit einer Leitplanke, ehe sich ihr Kleinwagen überschlug. Rettungskräfte brachten die 28-Jährige kurzzeitig in eine Klinik.

An dem Kleinwagen, der auf dem Dach zum Stehen kam, entstand ein Totalschaden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 3500 Euro. Für die Bergungsarbeiten war die B45 in Richtung Hanau zeitweise gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen