Regionalnachrichten

Hessen 65-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Hattersheim

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

(Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild)

Hattersheim (dpa/lhe) - Ein 65-jähriger Mann ist bei einem Brand in einem Hochhaus in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Freitagmorgen in einer Wohnung im fünften Stock des siebenstöckigen Wohnhauses aus, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Einsatzkräfte retteten insgesamt 114 Menschen aus mehreren Stockwerken. In der betroffenen Wohnung fand die Feuerwehr demnach den Mann tot auf. Er sei mutmaßlich an einer Rauchgasvergiftung gestorben, sagte der Sprecher weiter. Über die Brandursache war laut Polizei zunächst nichts bekannt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen