Regionalnachrichten

Hessen Auto und Tram kollidieren: Eine Schwerverletzte

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - In Frankfurt sind beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto zwei Frauen verletzt worden. Erkenntnissen der Polizei zufolge prallte die Tram am Samstag an einer Kreuzung in die Fahrerseite des Wagens. Die Fahrerin sei eingeklemmt worden und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die Schwerverletzte und ihre ebenfalls verletzte Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Passagier in der Straßenbahn erlitt demnach einen Schock. Die Polizei vermutete als Unfallauslöser, dass das Auto "irgendwie auf den Schienen war, wo es nicht hingehörte".

© dpa-infocom, dpa:210710-99-332076/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen